Ein unglückliches 0:0 gegen Hansa Rostock

 Hey FSV-Fans, Hey Liebe Kids,

was war das doch für ein aufregender Spieltag am vergangenen Samstag:

Vor dem Spiel war Fabian Graudenz bei uns im KidsClub zu Besuch und hat am Tischkicker gezeigt, was die Mannschaft des FSV Frankfurt gegen Hansa Rostock auf dem Spielfeld machen will, nämlich so wie Fabian am Kicker ganz viele Tore schießen.

Auf dem Spielfeld hat das dann leider nicht ganz so geklappt mit den vielen Toren für den FSV Frankfurt. Der gegnerische Pfosten und der Torwart der Rostocker wollten den Ball einfach nicht ins Tor lassen. Da konnten die Bornheimer Kicker probieren, was sie wollten.

Gut aber auch, dass wir Sören Pirson bei uns im Tor haben. Die wenigen Chancen der Rostocker machte er mit guten Paraden zu nichte.

Jetzt drücken wir dem FSV zum nächsten Auswärtsspiel gegen die SG Sonnenhof Großaspach am nächsten Samstag fest die Daumen. Ich bin überzeugt, dass wir hier unseren ersten Sieg in diesem Jahr holen!

Und für Euch öffnet der KidsClub wieder am Samstag, den 11. März 2017, wenn der FSV Frankfurt den Hallischen FC im Frankfurter Volksbank Stadion empfängt!

Schwarzblaue Grüße, wir sehen uns gegen Halle!

Euer Franky

 




Union Investment      Zoo Frankfurt      MIX am Mittwoch     
FSV KidsClub Website powered by